MSR Fast Tack (MSR FT)

Produkt

Simson MSR Fast Tack ist ein dauer elastischer, einkomponentiger, schnell aushärtender Klebstoff auf Basis von Silan modifizierten Polymeren (SMP). MSR Fast Tack hat eine hohe Anfangsfestigkeit und ist beständig gegen UV-Strahlung und Süss- und Salzwasser. MSR Fast Tack ist entsprechend den International Maritime Organisation für Test Procedures fur Oberflächenentflambarkeit A.653(16) geprüft und zertifiziert worden  und für Anwendungen am Bereich Wand-, Decke- und Boden freigegeben worden.

Anwendungsbereich

Klebungen die eine hohe Anfangshaftung erfordern. Mechanisches Fixieren kann reduziert werden oder ganz entfallen; daraus resultiert eine höhere Produktionsgeschwindigkeit.

  • Direktverglasung mit Glas, Plexiglas (PMMA) und Polykarbonat (PC) im Boots- und Schiffsbau.
  • Verklebung von Stoßleisten.
  • Einkleben von Deckluken und Bullaugen.
  • Verklebung von Blechen.
  • Verklebung von Deckanbauteilen.
  • Verklebungen an der Verbindung zwischen Deck und Rumpf.

Eigenschaften

  • Hohe Anfangsfestigkeit (Kohäsion). Auf mechanisches Fixieren kann ganz oder teilweise verzichtet werden.
  • Lösemittel- und Isocyanat frei.
  • Sehr gute UV-und Alterungsbeständigkeit.
  • Im Allgemeinen auch ohne Primer gute Haftung auf den unterschiedlichsten Substraten, z. B. auf keramisch beschichtetem Glas, PMMA und PC.
  • Dauerelastisch zwischen -40°C und +100°C.
  • Neutral, geruchlos und schnell aushärtend.
  • Überstreichbar mit den meisten industriellen Anstrich- und Lacksystemen auf Alkydharz- und Dispersionsbasis (Wegen der großen Typenvielfalt an industriellen Anstrichstoffen sind Vorversuche zur Verträglichkeit empfehlenswert)
  • Überlackierbar nach Hautbildung (nass in nass); die Aushärtung wird dadurch nicht beeinflusst.
  • MED zertifiziert durch Büro Veritas: IMO Resolution A.653(16).

Adhäsionseigenschaften

MSR Fast Tack haftet ohne Primer gut auf sauberen, trockenen und fettfreien Oberflächen aus Aluminium, Zink, Kupfer, Messing, Edelstahl galvanisiertem Stahl, Zink, Kupfer, Messing, den meisten (Pulver)   lackierten Metalloberflächen, PVC, Polyester (GFK), Glas und lackiertem Holz. Unter extremen Umgebungsbedingungen, wie hohen Temperaturen und/oder hoher Luftfeuchtigkeit wird r Metalle oder andere geschlossene Oberflächen der Einsatz von Simson Prep M empfohlen. Prep M entfettet und aktiviert die Oberflächen in einem Arbeitsgang. Generell haftet MSR Fast Tack gut auf Glas. Eine schwarze UV abschirmende Beschichtung ist nicht notwendig, sofern die Scheibenränder  mit einer keramischen Beschichtung ausgerüstet sind, die die Kontaktfläche zwischen Klebstoff und Glas gegen UV-Strahlung schützt. Falls keine keramische Beschichtung vorhanden ist und auch keine Abdeckung/Klebeband die Kontaktfläche zwischen Klebstoff und Glas vor UV-Strahlung schützt, dann muss eingesetzt werden. Diese Vorbehandlung schützt die Klebung gegen UV bedingten Abbau.

Verarbeitungshinweise

MSR Fast Tack kann leicht mit r Dichtstoffe handelsüblichen Hand- oder Druckluftpistolen im Temperaturbereich zwische+5°C und +35°C aufgetragen werden. Dank der hohen Anfangshaftung reduziert sich der Aufwand für ein mechanisches   Fixieren der Klebungen deutlich, in manchen Fällen kann darauf sogar ganz verzichtet werden. Die zu verklebenden Teile müssen innerhalb von 45 Minuten (bei 20°C/50% R. F.) oder 30 Minuten (bei 35°C/80% R. F.) nach dem Klebstoffauftrag gefügt werden. Generell ist eine Klebstoff-Fuge von 2 mm Stärke zu empfehlen. Das Entfernen nicht ausgehärteter Materialrückstände sowie die Werkzeugreinigung können mit einem sauberen, farblosen Tuch erfolgen, das man mit Simson Liquid 1 oder Simson Cleaner E befeuchtet hat. Es empfehlen sich Vorversuche zur Frage, obdiese Reiniger möglicherweise die Substratoberflächen angreifen.

 

 

Technische Daten    
Basis  Silan Modifiziertes Polymer (SMP)  
Härtungssystem luftfeuchte  
Spezifisches Gewicht                    ca. 1,4 g/ml  
Offene Zeit                                         ca. 45 min (20°C/50% rel. LF)
Offene Zeit ca. 30 min      (35°C/80% rel. LF) 
Aushärtungsgeschwindigkeit ca. 3 mm/24 std (20°C/50% rel. LF)
Shore A Härte    ca. 60   (DIN 53505)
Volumenänderung    < 3%  (DIN 52451)
Zugfestigkeit (100%)  ca. 2,3 MPa  (DIN 53508/ISO 37)
Bruchfestigkeit                          ca. 3,6 MPa  (DIN 53508/ISO 37)
Bruchdehnung ca. 450%  (DIN 53508/ISO 37)
Zugscherfestigkeit  ca. 2,5 Mpa  (DIN 53283/ASTM D1002)
  (Alu-Alu; Dicke der Klebstofffuge 2 mm; Testgeschwindigkeit 50 mm/min.)
Lösungsmittelanteil 0%  
Isocyanatanteil 0%  
Temperaturbeständigkeit - 40°C bis +100°C  
Verarbeitungstemperatur  +5°C bis +35°C   
UV- und Wetterbeständigkeit                                                  hervorragend  
Farben schwarz  
Verpackungseinheiten  290 ml Kartuschen, andere Verpackungseinheiten auf Anfrage
Lagerung    
MSR Fast Tack kann 12 Monate (Kartuschen 18 Monate) in einem original verschlossenen Gebinde an einem trockenen Ort bei Temperaturen zwischen +5°C und +30°C gelagert werden.

 

Kontaktieren Sie uns

CTM GmbH
Composite Technologie & Material
Maria-Goeppert-Mayer Straße 2
24837 Schleswig
Germany


fon: +49 (0) 4621 95533
fax: +49 (0) 4621 95535
mail: info@ctmat.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

  • Montag-Donnerstag:
    8:00 bis 16:30 Uhr
  • Freitag:
    8:00 bis 15:00 Uhr