MSR Construction Adhesive (MSR CA)

Produkt

Simson MSR Construction Adhesive ist ein dauerelastischer, einkomponentiger Klebstoff auf Basis von Silan modifizierten Polymeren (SMP). MSR Construction Adhesive wurde speziell für das Verkleben und Abdichten von Beschlägen im Yacht- und Bootsbau entwickelt. MSR Construction Adhesive ist entsprechend den InternationaMaritimOrganisatioTesProcedurefuOberflächenentflambarkeiA.653(16geprüfunzertifiziert worden und für Anwendungen am Bereich Wand-, Decke- und Boden freigegeben worden. In KombinatiomideDuaSMTechnilässsicdiAushärtungsgeschwindigkeikontrolliererhöhendiProzesssicherheit steigt und die Anwendungsmöglichkeiten erhöhen sich.

Anwendungsbereich

Verklebung und Abdichtung im Boots- und Schiffsbau, wo Adhäsion und Verformbarkeit extremen Anforderungen genügen müssen. Typische Anwendungen beinhalten:

  • Die Verklebung von Stoßleisten.
  • Das Verkleben und Abdichten von Deckanbauteilen.
  • Das Kleben von Deckabdeckungen.
  • Das Ankleben von Blechen.
  • Das Verkleben und Abdichten der Verbindungen zwischen Deck und Rumpf.
  • Das Einkleben von Deckluken und Bullaugen
  • Die Decksleistenverklebung sofern erhöhte Anforderungen an die Anfangshaftung gestellt werden. (Es empfiehlt sich dazu die Version mit langsamer Hautbildung.)

 

Eigenschaften

  • Lösemittel- und Isocyanat frei.
  • Sehr gute UV-Beständigkeit und Alterungsbeständigkeit; Dauerbeständigkeit gegen Süß- und Salzwasser.
  • Gute Adhäsion zu den unterschiedlichsten Substraten ohne Primer.
  • Dauerelastisch zwischen -40°C und +100°C.
  • Neutrales, geruchloses und schnelles Aushärten.
  • Überstreichbar mit den meisten industriellen Anstrich- und Lacksystemen auf Alkydharz- und Dispersionsbasis (ein Verträglichkeitstest im Vorfeld ist erforderlich).
  • Schleifbar nach Aushärtung.
  • MED zertifiziert durch Büro Veritas: IMResolution A 653 (16).

 

Haftung

 

Im allgemeinen haftet MSR Construction Adhesive auch ohne Primer gut auf sauberen und trockenen sowie staub- und fettfreien Untergründen aus Aluminium, Edelstahl, galvanisiertem Stahl, Zink, Kupfer, Messing, Pulverlack beschichtetem Metall, den meisten lackierten Metalloberflächen, Glas, PVC, Polyester (GFK), gestrichenem und lackiertem Holz usw..  Keine Haftung auf unvorbehandeltem Polyethylen, Polypropylen und TeflonBeextremeGegebenheitenwihohethermischeodemechanischeBelastungeuninsbesonderbei hoher Feuchtigkeit wird eine Vorbehandlung empfohlen. Nehmen Sie Simson Prep M für Metall und andere geschlossene Untergründe. Nehmen Sie Simson Prep P für poröse Untergründe wie z. B. Holz. Für weitere DetailinformationebezüglicPrep M unPrep P wiraudiproduktspezifischeTechnischeDatenblätteverwiesen. Für den Fall, dass etwas unklar ist oder Sie zusätzliche Inforamtionen benötigen, sprechen Sie bitte Bostik an.

Verarbeitungshinweise:

 

MSConstructioAdhesivkanmihandelsüblicheHandodeDruckluftpistoleieineTemperaturbereiczwische+5°un+35°C verarbeitet werden. Bei Verwendung als Dichtstoff muss die Fuge innerhalb von 10 Minuten geglättet werden; bei Verwendung als Klebstoff müssen die Substrate innerhalb von 15 Minuten (bei 20°C/50% rel. LF) zusammengefügt werden. Im Allgemeinen wird eine Mindeststärke der Klebstofffuge von 2 mm empfohlen. MSR Construction Adhesive ist mit den meisten industriellen Farben und Beschichtungen verträglich. Es ist auch für das Finishen/Abdichten von eingeschweissten Trennwänden vor dem Lackieren geeignet, wodurch ein sehr guter Korrosionschutz erreicht wird. Aufgrund der schnellen Hautbildung kann MSR Construction Adhesive bereits nach 10 Minuten (bei 20°C/50% rel. LF) überstrichen werden. 

Die Aushärtungsgeschwindigkeit wird dadurch nicht beeinflusst. Die Reinigung von Werkzeugen oder das Entfernen von nicht ausgehärteten Resten MSR Construction Adhesive kann mit einem sauberen, weißen Tuch erfolgen, das mit Simson Liquid 1 oder Simson Cleaner E befeuchtet ist.

 

Technische Daten    
Basis Silan Modifiziertes Polymer (SMP)  
Härtungssystem         luftfeuchte  
Spezifisches Gewicht  ca. 1,4 g/ml  
Hautbildungszeit ca. 10 min* (20°C/50% rel. LF)
Offene Zeit < 15 min* (20°C/50% rel. LF)
Aushärtungsgeschwindigkeit ca. 3 mm/24 std (20°C/50% rel. LF)
Shore A Härte ca. 55 (DIN 53505)
Volumenänderung < 3% (DIN 52451)
Anfangsfestigkeit ca. 300 Pa (Physikalischer Strömungsmesser MC100)
  (Maß für die max. nicht ausgehärtete Klebstoffmenge, die je m² ohne Herunterlaufen aufgetragen werden kann)
Zugfestigkeit (100%) ca. 2,0 MPa (DIN 53508/ISO 37)
Bruchfestigkeit ca. 3,0 MPa (DIN 53508/ISO 37)
Bruchdehnung ca. 225% (DIN 53508/ISO 37)
Zugscherfestigkeit ca. 2,5 MPa (DIN 53283/ASTM D1002)
  (Alu-Alu; Dicke der Klebstofffuge 2 mm; Testgeschwindigkeit 50 mm/min.)
Weiterreißfestigkeit                                               ca. 15 N/mm (DIN 53515/ISO 34)
  (Typ C, Testgeschwindigkeit 500 mm/min.)
Lösungsmittelanteil 0%  
Isocyanatanteil 0%  
Temperaturbeständigkeit -40°C bis +100°C  
Verarbeitungstemperatur +5°C bis +35°C  
 UV- und Wetterbeständigkeit          sehr gut  
Farben            weiss, hellgrau, schwarz  
Verpackungseinheiten          290 ml Kartuschen, 600 ml Schlauchbeutel, andere Verpackungen auf Anfrage
  * auch mit verzögerter Hautbildung von ca. 20 min und einer offenen Zeit von ca. 35 min erhältlich
Lagerung    
MSR Construction Adhesive kann über 12 Monate (Kartuschen 18 Monate) in einem original verschlossenen Gebinde an einem rt bei Temperaturen zwischen +5°C und +30°C gelagert werden.

Kontaktieren Sie uns

CTM GmbH
Composite Technologie & Material
Maria-Goeppert-Mayer Straße 2
24837 Schleswig
Germany


fon: +49 (0) 4621 95533
fax: +49 (0) 4621 95535
mail: info@ctmat.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

  • Montag-Donnerstag:
    8:00 bis 16:30 Uhr
  • Freitag:
    8:00 bis 15:00 Uhr