Mechanische Eigenschafen von Laminaten

Die in der vorstehenden Tabelle aufgeführten Eigenschaften der Fasern zeigen nur einen Teil des Gesamtbildes; unberücksichtigt sind die Interaktion zwischen Harz und Faser, die Eigenschaften des Harzes sowie Fasergehalt und -orientierung. Die nachstehenden Diagramme zeigen einen Vergleich der wichtigsten Fasertypen in einem unidirektionalen Epoxy-Prepreg-Laminat, dessen Qualität und Faseranteil etwa dem gegenwärtig im Flugzeugbau üblichen Standard entsprechen.

Mechanische Eigenschaften, Zugfestigkeit, Druckfestigkeit

Die Diagramme veranschaulichen die Festigkeit (in MPa) und die maximale Verformung beim Versagen (in %) der verschiedenen Verbundwerkstoffe. Ebenfalls dargestellt ist die Steifigkeit, die sich am Gradienten ablesen läßt: Je steiler die Linie, desto steifer ist der jeweilige Werkstoff. Gut erkennbar ist auch, wie unterschiedlich sich manche Fasern (z.B. Aramid) unter Zug- bzw. Drucklasten verhalten.

Kontaktieren Sie uns

CTM GmbH
Composite Technologie & Material
Maria-Goeppert-Mayer Straße 2
24837 Schleswig
Germany


fon: +49 (0) 4621 95533
fax: +49 (0) 4621 95535
mail: info@ctmat.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

  • Montag-Donnerstag:
    8:00 bis 16:30 Uhr
  • Freitag:
    8:00 bis 15:00 Uhr