Beständigkeit von Faserverbundwerkstoffen gegenüber Ermüdung

Im Vergleich zu den meisten Metallen weisen Faserverbundwerkstoffe ausgezeichnete Ermüdungseigenschaften auf. Da ein Ermüdungsversagen immer das Resultat vieler kleiner, vorangehender Schäden ist, hängt die Ermüdungsfestigkeit der Verbundwerkstoffe vor allem von der Zähigkeit des Harzes und dem Anteil der durch Unzulänglichkeiten in der Verarbeitung im Laminat entstandenen Lufteinschlüsse ab. Epoxidharze als Matrix verleihen demzufolge dem Werkstoff eine sehr gute Widerstandsfähigkeit gegen Ermüdungsbrüche, die vor allem bei der Herstellung sicherheitsrelevanter Flugzeugstrukturen genutzt werden.

Kontaktieren Sie uns

CTM GmbH
Composite Technologie & Material
Maria-Goeppert-Mayer Straße 2
24837 Schleswig
Germany


fon: +49 (0) 4621 95533
fax: +49 (0) 4621 95535
mail: info@ctmat.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

  • Montag-Donnerstag:
    8:00 bis 16:30 Uhr
  • Freitag:
    8:00 bis 15:00 Uhr